top of page

Fr., 17. März

|

Spazio Elle, sala incontri, Locarno

Café Locarnique

In dieser Ausgabe von FREQUENZE LIBERE wird CAROVANA091 ein sozio -kulturelles Projekt anbieten, das von dem Schriftsteller und Performer Amin Alavi und dem Ensemble Sous-Sol gestaltet wird. An drei Abenden jeweils von 17.00 - 20.00 wird in der Cafeteria des Spazio Elle ein Salon stattfinden.

Café Locarnique
Café Locarnique

Time & Location

17. März 2023, 17:00 – 19. März 2023, 20:00

Spazio Elle, sala incontri, Locarno, Piazza G. Pedrazzini 12, 6600 Locarno, Switzerland

Description

An drei Abenden jeweils von 17.00 bis 20.00 findet in der Sala Incontro des Spazio Elle das Café Locarnique statt. Der bekannte Spoken Word Poet Amin Alavi und das Ensemble Sous-Sol bieten eine ungewöhnliche Happy-Hour zur Aperitif Zeit an. Philosophie, Phantasie, Musik, Drinks, Snacks und ungewöhnliche Performances werden das Publikum überraschen und inspirieren. Die klassische Konzert-Publikumssituation wird aufgehoben.

Aus dem Zusammenkommen von Gästen und Künstlern entstehen Bühnenereignisse und aus Bühnenereignissen werden Begegnungen.

 

Programm

Freitag 17.3, Invisible connections, Entritt frei

Samstag 18.3, The rhythm of silence, Entritt frei

Sonntag19.3, The hurricane in my head, Finale/Finissage mit allen Teilnehmern, Eintritt 15.-/10.-

 

Amin Alavi ist 1966 in Teheran (Iran) geboren und lebt nun in Basel (Schweiz). Er ist ein dänischer Schriftsteller und Performer. Wenn man ihn fragen würde, würde er sagen, dass er ein Geschichtenerzähler ist, der gerne experimentiert, improvisiert, mit seinem Publikum interagiert und es verwirrt. 9

Er mag es, eine parallele Realität zu schaffen, in die die Zuschauer/Lesereintreten können, um Teil davon zu sein und auf einer höheren Ebene unterhalten zu werden. Zu diesem Zweck arbeitet er oft mit Meta-Geschichten – Geschichten über Geschichten. Amin bezeichnet seine Performances als Shows. Seiner Meinung nach muss eine Show alle Sinne ansprechen, vom Hören bis zu den Gefühlen. Die Shows verwenden oft theatralische Elemente in Kombination mit Musik und Text. Seiner Meinung nach spielt es keine Rolle, ob man den Text versteht, der Musik zuhört oder nur das Geschehen auf der Bühne sieht. Letztendlich sind sie alle austauschbar und man bekommt eine Geschichte, an deren Entstehung man beteiligt ist. Die Shows sind zu 40 % festgelegt und zu 60 % improvisiert, und die Musik reicht von freier Improvisation bis zu experimentellem Pop. Er hat eine Gruppe professioneller Musiker aus den Bereichen Jazz, Klassik, Pop und Rock zusammengestellt, mit denen er häufig zusammenarbeitet. Darunter

Andrea Neumann, Alfred Zimmerlin, Ned Firm, Jakob Munck, Mads Hyne, Marco von Orelli, Paula Sanchez.

www.A-Alavi.Show

 

Das Ensemble Sous-Sol ist ein Kollektiv, dass sich seid 12 Jahren dem Studium der Improvisation als musikalische Kunstform widmet. Im Atelier von Natalie Peters in Locarno trifft sich das motivierte und eigenwillige Ensemble, um regelmässig seinen Recherchen nachzugehen. Die Musik, die sie spielen, vertiefen und intensivieren, ist mit den Persönlichkeiten der Mitwirkenden und ihren alltäglichen Erfahrungen zutiefst verbunden. Für Natalie Peters, die dieses Projekt leitet, ist die kreative Musik in erster Linie ein Medium für subtilere Ebenen in der menschlichen Kommunikation. Die Praxis des Zuhörens ist für sie ein Schlüssel zu einer Authentischen Musik die Mitmenschen und Weltgeschehen verbunden ist, aber auch einen tiefen zwischenmenschlichen Dialog aktiviert. Wirkliches Zuhören öffnet, erweitert die Wahrnehmung und erfrischt das Denken.

Aus diesem Ansatz heraus bezieht das Kollektiv seine Motivation.
Das Kollektiv trat bereits auf mit Spitzenmusikern wie Barre Phillips, Joelle Léandre, Alexander von Schlippenbach, Gerry Hemingway, Paul Lovens, Michel Doneda, Urs Leimgruber, Harry Sjöström oder dem Trio DDK.

Wer das Ensemble einmal gehört hat, weiss wie einzigartig seine Konzerte sind.

https://carovana091.ch/ensemble-sous-sol

https://carovana091.bandcamp.com/track/sous-sol

Share

Programm
Zur Zeit gibt es keine bevorstehenden Veranstaltungen
bottom of page